Lange Nacht der Religionen

Am Samstag, 9. September
laden die Berliner Religionsgemeinschaften
zur 7. Langen Nacht der Religionen.

13.00 Uhr Beginn mit der Weißen Tafel auf dem Gendarmenmarkt

23.00 Uhr Abschluss mit dem Nachtgebet im Lichtermeer bei der Hedwigskathedrale

Dazwischen gibt es eine große Fülle von Angeboten bei den verschiedenen Gemeinschaften verteilt über alle Bezirke der Stadt.

ZiegenfischDas Iseum mit dem Ziegenfisch wird bei den interreligiösen Gesprächen der Werkstatt Religionen und Weltanschauungen im IZG in Neukölln dabei sein.


Und das Berliner pagane Aktionsbündnis Pagane Wege und Gemeinschaften lädt wieder zu einem prallen Programm ins Familienzentrum Menschenkinder (Nähe Strausberger Platz) ein.

Pagane Wege u. Gemeinschaften bei der Langen Nacht