Lammas 2014

Kopf,© Judit Lichtenberg
Kopf, © Judit Lichtenberg

Gedanken zu Lammas von Judit Lichtenberg ©

Der erste Vollmond im August vollendet die Reifung in diesem Jahr.
Was ist gereift und kann geerntet werden?
Was ist in widrigem Wetter verfault und kann der Erde (dem Leben) als Dünger (Erfahrung) zurückgegeben werden?
Was hätte besser gepflegt werden müssen und ist mickrig geblieben? Soll es im nächsten Jahr neu gepflanzt werden?
Was ist reif, schmeckt aber nicht? Was haben die Räuber geholt?
Wo waren die Schnecken schneller?
Was ist gebrochen, kann aber noch anders verarbeitet werden?
Was muss lagern, um den Winter zu überstehen?
Was muss gemäht, gedroschen, gemahlen und gebacken werden, um zu munden?
Was muss schnell gesammelt werden, bevor das Wetter umschlägt?
Was braucht den ersten Frost um zu reifen?