Imbolc 2014

Zu Imbolc befinden wir uns auf halbem Wege zwischen Wintersonnenwende und Frühjahrs-Tag- und Nachtgleiche;  die Tage werden sichtbar länger.

Imbolc ist auch bekannt als Mariae Lichtmess, das Fest der hl. Brigid, an dem der Kerzenvorrat des ganzen Jahres für die Kirchen- und Hausaltäre geweiht wurde. Von alters her ist es das Fest der keltischen Göttin Brigid, der Hüterin des Feuers, auch der Göttin der Poesie und der Künste.

Das Iseum feierte am 4. Februar Imbolc mit einer öffentlichen  Lesung in der Zenit-  Buchhandlung in Berlin-Wilmersdorf. Kati Pfau las aus ihrem Roman `Wolfsnest. Sturm über dem Fluss´, in dem sie liebevoll  die Ausrichtung einer Imbolc-Feier bei einer keltischen Sippe am oberen Rhein beschreibt. Mit ihrer schönen Stimme führte uns die Schauspielerin in vergangene Jahrhunderte und lies lebendige Bilder von keltischer Spiritualität vermischt mit den Nöten und Hoffnungen der Menschen vor unserem inneren Auge entstehen.  Mehr siehe: kati-pfau.jimbo.de

Danach  las Gisela Kranz, Gründerin des Iseums mit dem Ziegenfisch,  2 moderne Orakel der Dana aus dem Buch Sybille von Olivia Robertson. Die anschließende Diskussion ging um das Wenige, was wir aus wissenschaftlicher Sicht über die Kelten sagen können und die Bilder vom Keltentum, die nie unabhängig von Zeitgeist und politscher Einstellung in den letzten 200 Jahren gepflegt wurden. Mit der Rückbesinnung auf ihr keltisches Erbe verklärten die Völker Großbritanniens ihre Autonomieansprüche; mit Hilfe des keltischen Erbes konnten sich die Deutschen ein positives  Bild von ihrer frühen Geschichte erhalten, nachdem alles Germanische durch die  Nationalsozialisten kontaminiert war. Heute sind die Marketingstrategen europäischer  Kulturprogramme dabei ein  gefälliges Keltenbild zu schaffen…

Die Anwesenden stimmten darin überein, dass neben so vielen Wunschbildern und spärlichen Fakten  die meditative Annäherung  an die keltische Glaubenswelt ihre eigenen Sinn und Wert hat, wenn die Ebenen nicht unreflektiert vermischt werden.

Brigid-Quelle in Kildare
Brigid-Quelle

An der Brigid-Quelle in Kildare in Irland Brigid von Christen und Neuheiden gleichermaßen in friedlichem Nebeneinander verehrt.