Vernetzt

In den vergangenen Jahren hat das pagane Vernetzen oft einfach keinen Spaß gemacht. Doch jetzt scheint die Zeit dafür gekommen zu sein, Hekate sei Dank!

Das Iseum ist jetzt Mitglied der Pagan Federation Deutschland, die sich in den letzten Jahren mit Erfolg breiter aufstellen konnte. Es bestätigt sich auch hier wieder, das Themen, die mit Paganismus, Hermetik, Esoterik… zu tun haben, in Deutschland erst mit einer gewissen Zeitverzögerung ankommen.
Auf der internationalen Ebene ist die Pagan Federation schon seit langem ein bedeutender Dachverband der paganen Szene, unsere britischen Freunde beispielsweise sind dort seit Jahren organisiert.

Banner Pagan FederationUnd auch in der Berliner Szene tun sich interessante Dinge, eine ganze Reihe von paganen Gruppen haben sich zum Netzwerk Pagane Wege und Gemeinschaften zusammengefunden. Das erleichtert den Austausch mit einander und erleichtert Auftritte in der Öffentlichkeit.

Pagane Wege mit YggdrasilDieses pagane Bündnis arbeitet auch im Berliner Forum der Religionen mit, das die Plattform der Religionen und spirituellen Gemeinschaften Berlins ist.